Gestreifte Krawatten für britische Eleganz: Bei Andrew’s Ties

Wer sagt denn, das gestreifte Krawatten aus der Mode gekommen sind? Wir kleiden uns heute vielleicht etwas weniger fantasievoll als noch vor einiger Zeit , aber die gestreifte Krawatte bleibt nach wie vor ein zeitloses, klassisches Accessoire. Das in England entstandene Design galt lange als unverwechselbares Symbol der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Gruppe. Nicht nur militärische Gruppen trugen gestreifte Krawatten zu diesem Zweck, auch Mitglieder in Vereinen , Universitäten oder anderen Organisationen zeigten mit diesem Accessoire Ihre Zugehörigkeit: die Wahl der Farbe, war dabei keinswegs zufällig. Während man sich in der Heimat der gestreiften Krawatte bestens über die Bedeutung des Designs und der Farbe bewusst ist (und sich damit zugehörig oder abgegrenzt zeit), wird die Krawatte in Deutschland meist rein nach ästhetischen Gesichtspunkten
gewählt.

Doch wo finden Sie eine hochwertige Krawatte mit Streifen, die genau Ihrem Geschmack entspricht? Die Antwort ist einfach : Im Online-Shop von Andrew’s Ties, einem italienischen Unternehmen, das seit über zwanzig Jahren handgefertigte Krawatten produziert.
Der Online-Katalog enthält viele verschiedene Modelle, die bestens für besondere Anlässe aber für den normalen Arbeitsalltag geeignet sind. Alle Krawatten sind aus 100% reiner italienischer Seide hergestellt und können bequem online bestellt werden.
Für alle die sich für den kostenlosen Newsletter anmelden gibt es zudem 5% Rabatt auf die erste Bestellung.

Autor: Sandra F.



Dieser Beitrag wurde unter Kleidung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.